UNSERE ZIELE

AUSGANGSLAGE

Das größte Problem der St. John's Schule ist die Tatsache, dass Pfarrer Emmanuel Kibirige die Schule bei seiner Übernahme in einem sehr schlechten Zustand vorgefunden hat. Somit müssen nun mehrere Jahre Arbeit nachgeholt werden.

 

Im Normalfall finanzieren sich die ugandischen Schulen selbst, indem die Schulgelder laufende Kosten, wie Nahrungsmittel, Arbeitsmaterialien oder kleinere Reparaturen decken. Hinzu kommt, dass jede Schule einen eigenen Garten besitzt, der die wichtigsten Grundnahrungsmittel spendet.

Allerdings wird die St. John's Schule von vielen Schüler/innen besucht, deren Familien die nötigen finanziellen Mittel nicht aufbringen können um die Schulgebühren regelmäßig zu bezahlen. Leider ist es Pfarrer Emmanuel auch mit allen Schulgeldern nicht möglich die notwendigen und oftmals aufwendigen Renovierungsarbeiten zu stemmen.

 

Aus diesem Grund ist unsere und Deine Hilfe unabdingbar für die Schüler und Schülerinnen vor Ort. 

EIGENFINANZIERUNG

Der Idealzustand für die St. John's Schule wäre, sich endlich wieder selbst finanzieren und auf eigenen Beinen stehen zu können. Das ist nicht nur unser, sondern auch Pfarrer Emmanuels größter Traum.

 

Hierfür ist es allerdings notwendig neue Schüler anzuwerben. Auch für wohlhabendere Familien muss die Schule attraktiv werden.

 

Erreichen wollen wir das zum Einen durch die Renovierung des Schulgebäudes. Zum Anderen sollen neue, qualifizierte Lehrer eingestellt werden, um das Bildungsniveau zu erhöhen.

DSC_1356_edited.jpg

RENOVIERUNGEN

Zunächst besteht unsere Aufgabe darin, die heruntergekommenen Gebäude der St. John's Schule herzurichten.

 

Dazu gehört die Reparatur der Dächer, das Austauschen der Fenster, das Einrichten einer neuen Küche sowie das Tauschen der alten Holzbetten gegen feuerfeste Metallbetten und eine Komplettsanierung der Sanitäranlagen.

Wir wollen ein angenehmes Umfeld für die Kinder schaffen, in dem sie mit Aufmerksamkeit an ihrer Entwicklung und ihrer Zukunft arbeiten können. Alles in allem sind unsere Bemühungen immer am Leitsatz "Hilfe zur Selbsthilfe" ausgerichtet. 

IMG_20171018_105113_edited.jpg
WER WIR
SIND

Hier erfahrt ihr alles über uns und unsere Beweggründe.

DIE 
SCHULE

Hier erfahrt ihr alles über die St. John's Secondary Senior School in Muduuma, Uganda.

ABENTEUER
UGANDA

Hier erfahrt ihr alles über die sechswöchige Reise von Nina und Maja nach Uganda.