Corona Hilfe

COVID-19 Pandemie: Die Lage in Uganda und an der St. John's

Pfarrer Ivan hat uns folgende Infos bezüglich der Corona-Situation in Uganda weitergeleitet:
 

Direkt nachdem die ersten positiven Fälle in Uganda bekannt wurden, hat der Staat eine Ausgangssperre bis zum 05.05.2020 verhängt. Diese Beschränkung wurde auch auf Schulen und das tägliche Leben ausgeweitet. Alle Schulen des Landes sind geschlossen, Kirchen, Märkte und Geschäfte sind ebenfalls vom Shut-down betroffen. Die Menschen müssen, wie hier in Deutschland, weitestgehend zuhause bleiben. Ivan musste also alle SchülerInnen nachhause schicken. Einige davon hat er sogar mit dem eigenen Auto zu ihren Familien gebracht, da sie nicht abgeholt werden konnten.

13 SchülerInnen haben keinerlei Möglichkeit nachhause zu gehen und werden nun von Ivan und zwei weiteren Angestellten an der

St. John´s Schule betreut. Für deren Betreuung hat Ivan bereits eine Genehmigung des Staates erhalten. Bezüglich der anderen SchülerInnen ist sich Ivan nicht sicher, wie sie die harte Zeit ohne Arbeit und Essen überstehen werden. Er rechnet bereits mit großen Anlaufschwierigkeiten, sobald die Schule wieder beginnen kann.

Mit Sicherheit wird es einigen Familien der SchülerInnen nicht möglich sein, das Schulgeld für das kommende Trimester aufzubringen.

Ivan konnte außerdem den LehrerInnen das Aprilgehalt noch nicht auszahlen, da die Einnahmen durch den Schulalltag gestoppt sind.

Und hier können wir helfen!

Wir möchten Ivan zunächst dabei unter die Arme greifen, die Gehälter der LehrerInnen auszuzahlen, damit die Familien in Sicherheit sind und die Schulbildung auch nach Corona gesichert ist.
Des Weiteren möchten wir Ivan dabei unterstützen, die 13 verbliebenen SchülerInnen zu versorgen.

Eine Essensausgabe für die Familien im umliegenden Dorf ist leider nicht möglich, da dieses Versorgungsrecht dem Staat vorbehalten ist.

Wir stehen im ständigen Kontakt mit Ivan, um uns über weitere Hilfsmaßnahmen zu beraten! Denn wir sind uns sicher, dass wir diese Krise gemeinsam in den Griff bekommen und den SchülerInnen einen guten Schulalltag nach der Pandemie versichern können.

Danke, für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto

Sparkasse Aschaffenburg

IBAN: DE43 7955 0000 0012 2868 11

BIC: BYLADEM1ASA

Spendenkonto

Sparkasse Aschaffenburg

IBAN: DE43 7955 0000 0012 2868 11

BIC: BYLADEM1ASA

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • Blogger - Grau Kreis